Das Angebot der AWO für
Senioren in Sondershausen

Straßenfest des Fördervereins

Am 2. September hat der AWO Förderverein "Haus am Göldner" zum zweiten Mal ein Straßenfest veranstaltet. Ab 14 Uhr luden die Mitglieder zum bunten Treiben in der Cannabichstraße ein.

Die musikalische Umrahmung übernahm die Combo der Kreismusikschule Sondershausen. Die Freiwillige Feuerwehr Sondershausen-Jecha war mit einer Spritzenwand vor Ort. Hier konnten die Kinder ihr Talent als Feuerwehrmann oder -frau unter Beweis stellen. Hoch im Kurs standen auch Fahrten im Feuerwehrauto mit Sondersignal.

Hilfe bei der Organisation kam u.a. von den Ergotherapie-Schülern der Privaten Fachschule für Wirtschaft und Soziales. Die fleißigen Helfer aus dem Förderverein halfen beim Kinderschminken, an der Bastelstation und vielen anderen Gelegenheiten. Es gab eine Tombola, bei der jedes Los gewann.

Für das leibliche Wohl war natürlich bestens gesorgt. Es gab echte Thüringer Rostbratwürstchen und selbstgebackenen Kuchen. Auch ein Eisauto stand bereit.

Auf diesem Wege geht ein großes Dankeschön an alle, die zum Gelingen des Festes beigetragen haben! Auch der Aktion Mensch möchten wir danken, die die Veranstaltung mit über 1.600 Euro gefördert hat.

Straßenfest des Fördervereins
Straßenfest des Fördervereins
Straßenfest des Fördervereins
Straßenfest des Fördervereins
Straßenfest des Fördervereins